Persönliche Werkzeuge

Modellflugverein Reinickendorf e.V.

Aus MVR

Wechseln zu: Navigation, Suche

Arbeitseinsatz

Ein- bis zweimal im Jahr treffen wir uns auf der Flugwiese zu einem Arbeitseinsatz. Besonders nach dem Winter ist die Pflege unseres Geländes und im speziellen unserer beiden Grasstartpisten besonders notwendig. Maulwürfe, Feldmäuse, Krähen und Hunde haben meist dem Rasen stark zugesetzt, aber auch die wilde angrenzende Wiese ist spendabel mit allerlei Unkräutern.

Lagebesprechung Der Tag beginnt mit einer kurzen Lagebesprechung und Einweisung in die Dinge, die zu tun sind. Je mehr Mitglieder anwesend sind, um so schneller sind wir fertig.
 

 

Arbeitsgeräte
Die wichtigsten Arbeitsgeräte sind Rechen, Schippen, Schubkarren und Handschuhe! Aber es werden auch Vertikutierer, Ketten- und Stichsägen sowie Pinsel geschwungen, um unser Arsenal zu verschönern. Man könnte auch Frühjahrsputz dazu sagen.


Und hier ist unsere Raseninstandhaltungskolonne dabei, die Startbahn durchzukämmen um das aufkommende Moos zu beseitigen
 

 

Die sich ausbreitenden Unkräuter müssen beseitigt und die Maulwurfshügel eingeebnet werden. Handarbeit ist angesagt...


...aber auch "schweres Gerät" kommt zum Einsatz. Unsere Greenkeeper haben jede Menge zu tun, um den Rasen in Schuß zu halten. Er ist schließlich das Wichtigste, was unser Verein zu pflegen hat, damit unsere Modelle ordentlich starten und landen können.
 

 

Strippenhalter
Einen besonders verantwortlichen Job hatte diesmal Kay ;-))


Müllsammler Was hier aussieht, als ob unsere Rentner ihr mageres Taschengeld in Form von Flaschenpfand aufbessern, ist in Wirklichkeit die Begehung der Objektgrenzen und das Einsammeln von allerlei Müll und Unrat. Denn schließlich sind wir als Pächter mit verantwortlich, das das Gelände sauber bleibt.
 

 

Strippenhalter
Hat Hartmut den ganzen Weg zum Komposthaufen geharkt?? Saubere Arbeit!!


"An das Gerät!!" --- "Auf die Plätze-Fertig-Los"
 

 

Laubsammler
Auch Laub harken gehört zum Frühjahrsputz.


Zwischendurch bleibt aber auch immer Zeit für ein Gespräch. Sei es, wie man über den Winter gekommen ist, welche neuen Modellprojekte man vor hat oder ob man einfach nur Spaß beim Bierchen haben will, gel Kay? Man kann aber gut erkennen, das es den Meisten Spaß macht, dabei zu sein. Gute Stimmung auf die nun kommende Flugsaison lassen den Arbeitseinsatz leichter von der Hand gehen.
 

 

Auch unsere Pflanzen verlangen Pflege und werden liebevoll bejätet und gegossen.


Container Innenausbau Container Innenausbau Container Innenausbau

Dieses Jahr mußten wir uns auch um unseren Container kümmern. Eine undichte feuchte Stelle mußte gefunden und ausgebessert werden. Am Anfang sah es schon erschreckend aus, aber nach dem Säubern und Vorbereiten für die neuen Fußbodenplatten war der erste Schreck überwunden.


Propeller Und zu guter letzt' wurde unsere schöne Eiche noch mit einem Modellbau-Flugplatzgerechtem Utensil ausgestattet: einem sich im Wind drehenden Propeller. Soll er uns allen für die kommende Saison Glück bringen!
 

 

Odie
Und "Odie" war überall dabei, sehr neugierig und durfte am Ende den wohlverdienten Knochen behalten.